Apfelfest in Natz-Schabs/Südtirol

Bunt gefärbte Blätter und Obstanlagen mit saftigen reifen Äpfeln laden auf das Apfelhochplateau Natz-Schabs ein. Im Herbst dreht sich hier alles um den begehrten Apfel, den Protagonisten dieser Veranstaltungswoche. Als Ausklang der Sunnseitn-Apfelwoche findet am 08. Oktober 2017 das Große Apfelfest mit Erntedankumzug und Krönung der XXV. Apfelkönigin von Natz-Schabs statt.

Das alles erleben Sie:

 

1. Tag: Anreise Südtirol

Fahrt über die BAB Nürnberg – Garmisch – Fernpass – Reschenpass – durch den herbstlichen Vinschgau - über Meran in das Eisack/Pustertal in Ihr Hotel. (AE)

 

2. Tag: Sarntal - Durnholzer See - Harmonie und Natur

Fahrt nach Bozen und weiter in nördlicher Richtung hinein ins landschaftlich sehr bäuerliche, romantische Sarntal mit dem Hauptort Sarnthein. Die Fahrt bringt uns dann zum schön gelegenen Durnholzer See mit dem gleichnamigen Dörfchen. Besonders reizvoll ist eine Wanderung rund um den See. Durch die romantische Sarntaler Schlucht und vorbei am Schloss Runkelstein bringt uns der Bus wieder über Bozen zurück ins Hotel. Abends spielt ein Alleinunterhalter auf. (FR, AE)

 

3. Tag: Apfelfest in Natz-Schabs

Tagesfahrt mit Reiseleiter zum Apfelfest nach Natz - Das Fest beginnt um 10.30 Uhr mit einem Frühschoppen der besonderen Art. Am Frühschoppen werden verschiedene Blaskapellen und Oberkrainer Gruppen mitwirken und für beste Unterhaltung sorgen. Ab 11.00 Uhr: Fachmänner und -frauen vom Apfelhochplateau geben Auskunft rund um den Apfel. Am Nachmittag großer Erntedankumzug: Die Festkutsche mit den Ehrengästen, der amtierenden Königin und der neuen Anwärterin werden von Musikkapellen und schön geschmückten Festwagen durch die Straßen von Natz bis zum Festplatz ziehen. Nicht fehlen darf beim Apfelfest in Natz-Schabs der Umzug der Wagen mit der Apfelkrone aus lauter roten und gelben Äpfeln. Auf dem traditionellen Bauernmarkt werden zahlreiche heimische Produkte angeboten. Bei Tanz und flotter Musik wird das Apfelfest in den frühen Abendstunden ausklingen. (FR, AE)

 

4. Tag: Heimreise

Nach einem erlebnisreichen Wochenende treten Sie die Heimreise an. Zurück geht es durch Österreich zum Achensee – in Tegernsee-Kreuth besuchen Sie die Naturkäserei Tegernseer Land mit Möglichkeit zum Einkauf – über die Autobahn nach Nürnberg zurück. (FR)

TERMINE

4 Tage
Fr. 06.10. - Mo. 09.10.2017
p. P. im DZ 389 €
p. P. im EZ 425 €

LEISTUNGEN

  • Fahrt im mod. Fernreisebus
  • Alle Ausflüge lt. Programm
  • 3x Übernachtung/Frühstücksbüfett
  • 3x Abendessen (3-Gang-Menü)
  • 3* Hotel im Raum Eisack-/Pustertal mit Seitentälern)
  • Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, TV, Telefon
  • 1x Alleinunterhalter im Hotel
  • 2x ganztägige Reiseleitung
  • 1x Begrüßungsgetränk
  • 1x Willkommenspräsent
  • 1x 1kg Äpfel
  • Kurtaxe

 

Abfahrt zwischen 6 und 7 Uhr – Rückkunft gegen 19 Uhr

 

Für diese Reise gilt Stornostaffel D unserer Reisebedingungen.